Lobnig souverän im WM-Halbfinale

Aufmacherbild
 

Magdalena Lobnig zieht bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Chungju mit einem Laufsieg im schweren Frauen-Einer direkt ins Semifinale ein. Die 23-Jährige feiert einen Start-Ziel-Sieg, nach 2.000 Metern stehen 3,5 Sekunden Vorsprung auf die US-Amerikanerin Eleanor Logan. Der Herren-Leichtgewichtsvierer mit Alexander Chernikov, Dominik Sigl, Florian Berg und Joschka Hellmeier muss nach Rang fünf im Vorlauf ebenso in den Hoffnungslauf, wie der Zweier mit Michael Hager/Markus Lemp (Platz drei).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen