Ruder-WM: ÖRV ohne Top-10-Platz

Aufmacherbild
 

Bei den Ruder-Weltmeisterschaften in Amsterdam verpassen die ÖRV-Boote die Top-10. Der Leichtgewichts-Doppelzweier Paul Sieber/ Bernhard Sieber belegt im B-Finale nur abgeschlagen Platz 6, was den 12. Endrang bedeutet. Das Damen-Duo in dieser Klasse Stefanie Borzacchini/ Sara Lambing erreicht Rang 11. Der schwere Doppelzweier Julius Hirtzberger/ Camillo Franek wird 19., die Damen in dieser Kategorie Birgit Pühringer/ Lisa Farthofer klassieren sich auf dem 15. Gesamtrang.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen