Ruder-WM: Lobnig im Einer-Finale

Aufmacherbild
 

Magdalena Lobnig qualifiziert sich bei der Ruder-WM in Amsterdam für das Einer-Finale der Frauen. Die Kärntnerin, die schon im Vorjahr WM-Vierte wurde, hält sich in ihren Halbfinal-Lauf die ganze Zeit über auf Rang zwei. Der Leichtgewicht-Vierer der Herren (Chernikov/Berg/Taborsky/Hellmeier) wird in seinem Semifinale Sechster und zieht ins B-Finale ein. Der Leichtgewichtzweier der Herren (Sigl/Lemp) wird im B-Finale Fünfter, was Gesamtrang elf bedeutet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen