Zwei weitere ÖRV-Boote weiter

Aufmacherbild

Neben Magdalena Lobnig gelingt noch zwei weiteren ÖRV-Booten der Einzug in das Halbfinale der Ruder-EM in Belgrad. Bernhard und Paul Sieber (Leichtgewichts-Doppelzweier) sowie Matthias Taborsky und Alexander Chernikov (Zweier ohne) qualifizieren sich über ihre Hoffnungsläufe für die Vorschlussrunde am Samstag. Borzacchini/Berger verpassen den Aufstieg um gerade einmal 1,49 Sekunden. Am Samstag folgen mit dem LG Vierer sowie Farthofer/Pühringer die Hoffnungsläufe zwei weiterer ÖRV-Boote.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen