Ehning gewinnt Grand Prix

Aufmacherbild
 

Marcus Ehning holt sich auf Plot Blue den Grand Prix des Vienna Masters im Magna Racino von Ebreichsdorf. Der Deutsche setzt sich auf seinem 17-jährigen Hengst dank des einzigen fehlerfreien Ritts im Stechen gegen Simon Delestre (FRA), Luciana Diniz (POR) und Maikel van der Vleuten (NED) durch. Als Siegerprämie kassiert er 100.000 Euro. Ludger Beerbaum verteidigt mit Platz fünf die Gesamtführung in der Global Champions Tour. Als bester Österreicher landete Dieter Köfler auf Rang 27.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen