Pferd der Queen positiv getestet

Aufmacherbild
 

Ein Rennpferd von Queen Elizabeth II. wurde bei einem Dopingtest positiv getestet. Die Dopingjäger wiesen der fünfjährigen Stute Estimate Morphin nach. John Warren, königlicher Berater für Rennsport, kann sich den Befund nur mit "kontaminiertem Futter" erklären. Der Trainer von Estimate, Michael Stoute, sei in die Ermittlungen einbezogen. Queen Elizabeth II. gilt schon lange als Pferdesport-Fan. Estimate hatte 2013 den renommierten Gold Cup in Ascot gewonnen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen