Nagel ist "Rider of the Year"

Aufmacherbild
 

Carsten-Otto Nagel ist zum zweiten Mal nach 2008 "Rider of the Year". Dem 51-jährigen Deutschen und seiner Stute Corradina reicht im abschließenden Bewerb der Springsportserie Riders Tour in München ein 15. Platz für den Gesamtsieg. Den Tagessieg sichert sich der Brite John Whitaker auf Argento. Unterdessen feiert Thomas Frühmann auf "The Sixth Sense" seinen zweiten Erfolg beim Grand Prix in Linz. Der 62-jährige Wiener setzt sich vor seinem Landsmann Roland Englbrecht durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen