Max-Theurer erneut am Podest

Aufmacherbild
 

Dressur-Reiterin Victoria Max-Theurer darf sich beim CHIO in Aachen erneut über einen Stockerlplatz freuen. Nach Platz zwei im 4-Sterne-Grand-Prix am Mittwoch belegt die Oberösterreicherin am Donnerstag im 5-Sterne-Bewerb den dritten Rang. Max-Theurer muss sich auf Augustin mit 77,894 Prozent nur den beiden Deutschen Kristina Sprehe (Desperados/79,702) und Helen Langehanenberg (Damon Hill/78,426) geschlagen geben. Österreichs zweite Olympiastarterin Renate Voglsang wird 19. (Fabriano/69,894).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen