Doppelsieg für Max-Theurer

Aufmacherbild

Victoria Max-Theurer feiert beim CHIO in Aachen am Samstagabend zwei Siege. Die Oberösterreicherin gewinnt mit ihrem Hengst "Eichendorff" mit 74,375 Prozentpunkten die Grand Prix Kür. Die Intermediarie I entscheidet sie auf der Nachwuchsstute "Della Cavalleria OLD" mit 73,447 Punkten klar für sich. Außerdem erreicht sie am Sonntag mit "Augustin" den vierten Platz in der Kür. Mit ihrer vielversprechenden Leistung drei Wochen vor den Olympischen Spielen ist die 26-Jährige "sehr zufrieden".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen