Überraschung beim Kentucky Derby

Aufmacherbild
 

Außenseiter-Sieg beim 138. Kentucky Derby auf der Bahn von Churchhill Downs. Der Mexikaner Mario Gutierrez gewinnt im Sattel von I'll Have Another am Samstag das bedeutendste Galopprennen der USA. In 2:01,38 Minuten verweist der dreijährige Hengst den zweitplatzierten Favoriten Bodemeister unter Jockey Mike Smith um eineinhalb Längen. I'll Have Another ist der erste Sieger in der Geschichte des mit 2,2 Mio. Dollar dotierten Derbys (2.000 m), der im 20er Feld von Startposition 19 gewinnen kann.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen