Mändli feiert Rekordsieg in Wien

Aufmacherbild

Springreiter Beat Mändli gewinnt zum 5. Mal den Großen Preis in Wien und ist damit alleiniger Rekordhalter vor Hugo Simon. Der Schweizer triumphiert am Montagabend in der Wiener Stadthalle auf Louis vor Landsmann Pius Schwizer mit Carlina und Meredith Michaels-Beerbaum mit Checkmate. Bester Österreicher wird Stefan Eder der mit Chili van Dijk im Stechen der besten elf Reiter Siebter wird. Josef Schwarz Jun. und Olivia werden Elfte. Hugo Simon verzeichnet mit Ukinda zwei Abwürfe und wird 24.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen