Wr. Fest der Pferde erst ab 2016

Aufmacherbild

Das Comeback des Wiener Pferdefests verschiebt sich um ein Jahr nach hinten. Wie Veranstalter Sepp Göllner gegenüber der APA angibt, wird das Event wegen Sponsoren-Problemen erst 2016 wieder in der Wiener Stadthalle über die Bühne gehen. "Wir waren noch nicht ganz so weit, auch wenn wir uns stark verbessert haben mit Sponsoren", so der Organisator. "Der Vertrag von 2016 bis 2018 steht und wir haben auch schon die Anzahlung geleistet." Zuletzt fand das Turnier 2012 statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen