Dressur-Quartett bei EM dabei

Aufmacherbild
 

Der österreichische Pferdesportverband tritt bei der Europameisterschaft in Dänemark mit vier Dressurreitern an. Die Equipe wird von Victoria Max-Theurer, die mit Augustin 2009 in beiden EM-Bewerben Fünfte war, angeführt. Die Nennung des Springerteams wird zurückgezogen. "Wir müssen längerfristig aufbauen. Wenn wir noch ein bis zwei Toppferde dazubekommen, macht nächstes Jahr eine WM-Teilnahme Sinn", erklärt OEPS-Berater Thomas Frühmann. "Wir wollen unsere guten Pferde nicht verheizen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen