Scott Brash knackt Grand Slam

Aufmacherbild

Scott Brash knackt als erster Springreiter den Grand Slam und damit den Eine-Million-Euro-Jackpot. Der Schotte gewinnt nach den Großen Preisen in Genf und Aachen am Sonntag (Ortszeit) auch in Spruce Meadows in Calgary. Im Sattel von Hello Sanctos setzt sich Brash vor dem Belgier Pieter Devos mit Dylano durch und darf sich neben der Bonusprämie auch über 500.000 kanadische Dollar Preisgeld freuen. Brash wird diese Woche auch beim Vienna Masters (17.-20.9.) am Rathausplatz am Start sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen