Max-Theurer siegt in Salzburg

Aufmacherbild

Erfolgreicher Start für Victoria Max-Theurer ins Pappas Amadeus Horse Indoors. Österreichs Dressur-Aushängeschild gewinnt beim Fünf-Stern-Turnier in Salzburg auf ihrer jungen Hannoveraner-Stute Blind Date den Grand Prix mit starken 74,277 Prozentpunkten. Die 27-Jährige verweist damit die Deutsche Dorothee Schneider, Olympia-Zweite im Team, und die Schweizerin Marcela Krinke-Susmelj auf die Plätze. Im ersten internationale Springen (CSI4*) wird Hugo Simon als Sechster bester Österreicher.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen