32 ÖOC-Athleten nach Nanjing

Aufmacherbild

Mit 32 Athleten wird Österreich bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen von 16. bis 28. August im chinesischen Nanjing teilnehmen. Mit 14 Mädchen und 18 Burschen gehen in 15 der insgesamt 28 Sportarten an den Start. Die Jüngsten im Team sind die Turnerin Ceyda Sirbu sowie die Leichtathletin Ina Huemerv mit jeweils 15 Jahren, der älteste der 18-jährige Judoka Marko Bubanja. Insgesamt werden sich rund 3.600 Aktive aus 202 Nationen in der Fünf-Millionen-Einwohner-Metropole messen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen