15-jährige Huemer 7. über 200m

Aufmacherbild

Ina Huemer setzt bei den Olympischen Jugendspielen in Nanjing ein Ausrufezeichen. Die Oberösterreicherin, mit 15 Jahren die mit Abstand jüngste Athletin im Feld, belegt in 24,74 Sekunden den siebenten Platz über 200 Meter. "Wenn du mir vorher gesagt hättest, dass ich das A-Finale erreiche, hätte ich gesagt, du spinnst", freut sie sich nach dem Finale. Österreichs Rad-Mixed-Team-Staffel mit Melanie Amann, Nadja Heigl, Tobias Franek und Felix Ritzinger landet auf Rang elf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen