Olympia-Doppel Wien-Bratislava?

Aufmacherbild
 

Im März entscheidet Wien in einer Volksbefragung über eine Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele 2028. Dieses Vorhaben kann formal nur der ÖOC umsetzen. Die Stadt werde das Komitee laut Bürgermeister Michael Häupl bei positiver Resonanz der Bevölkerung aber "mit aller Kraft" unterstützen. Möglich scheint auch eine Kooperation mit Bratislava. "Wir haben Gespräche noch nicht gestartet, sind aber offen für alles", so Milan Ftacnik, Bürgermeister der slowakischen Hauptstadt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen