Olympia-Bewerbung polarisiert

Aufmacherbild

Die Anfang März stattfindende Volksbefragung der Wiener Bevölkerung könnte in puncto Olympia-Bewerbung für die Sommerspiele 2028 ein knappes Votum ergeben. Denn laut einer Umfrage von Makam-Research können sich 44 Prozent der Wiener für eine Bewerbung begeistern. Gleichzeitig halten 36 Prozent der 500 Befragten nichts von der Idee. Den übrigen Personen ist die Thematik egal. Rund 78 Prozent erwarten sich durch die Austragung der Spiele einen hohen Werbeimpuls für die Stadt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen