"Madrid hat Verstand, IOC nicht"

Aufmacherbild
 

Nachdem Tokio den Zuschlag für die Olympischen Sommerspiele 2020 bekommt, überschlagen sich in der japanischen Presse erwartungsgemäß die Jubel-Meldungen. "Explosion der Freude", schreibt etwa "Mainichi Shimbun". Mit großer Entrüstung reagiert indes der spanische Blätterwald. Die "Marca" meint: "Das IOC lehnt das (Madrider) Prinzip der Sparsamkeit ab und votiert für die Verschwendung von Investorengeldern." Härter drückt es die "As" aus: "Madrid hat Verstand, das IOC nicht."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen