IOC spielt Fukushima herunter

Aufmacherbild
 

Das Internationale Olympische Komitee IOC hat wegen der Fukushima-Katastrophe keine Sicherheitsbedenken. "Das IOC hat von höchster Stelle aus Japan die Zusicherung erhalten, dass die Werte in Tokio und Umgebung sicher sind und hat deshalb keinen Grund zu glauben, dass dies während der Sommerspiele 2020 nicht der Fall sein wird", erklärt das IOC der "dpa", ohne jedoch auf detaillierte Fragen einzugehen. Die Negativ-Schlagzeilen aus der Atom-Ruine reißen allerdings nicht ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen