FIFA: Olympia-Abstellung Pflicht

Aufmacherbild
 

Die FIFA spricht im Vorfeld der Olympischen Spiele 2012 in London (27. Juli bis 12. August) ein Machtwort. "Das FIFA-Exekutivkomitee hat entschieden, dass die Freigabe der U23-Spieler durch die Klubs verpflichtend sein wird", verlautbart der Weltverband. Es droht also - wie schon vor vier Jahren - ein Konflikt mit den Vereinen. Die ersten Spiele finden am 25. Juli statt, zu diesem Zeitpunkt befinden sich die großen Ligen mitten in der Vorbereitung auf die neue Saison.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen