Europaspiele in Baku eröffnet

Aufmacherbild

Die ersten Europaspiele sind am Freitag in Baku eröffnet worden. "Wir fügen damit den fünften Ring hinzu", spielt Patrick Hickey, Präsident des Europäischen Olympischen Komitees, auf die letzten noch fehlenden kontinentalen Spiele an. Beim Einmarsch der 50 teilnehmenden Nationen im Nationalstadion der Hauptstadt Aserbaidschans trägt Schütze Andreas Scherhaufer die österreichische Flagge. Österreich schickt bei der bis 28. Juni dauernden Premiere 143 Athleten an den Start.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen