3. Olympia-Platz für Schützen

Aufmacherbild
 

Österreichs Schützenbund hat einen weiteren Startplatz für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio sicher. Kleinkaliber-Schütze Stefan Raser holt diesen im Herren-Liegendbewerb beim Weltcup in München für den ÖSB. Raser: "Ich wusste, dass ich in der Weltspitze mitschießen kann. Mein Ziel war es, ins Finale zu kommen. Dass ich sogar einen Quotenplatz geholt habe, ist umso schöner." Zuvor hatten bereits Alexander Schmirl (Luftgewehr) und Olivia Hofmann (Luftgewehr) Plätze für Rio fixiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen