Martina Kuenz wird 5. in Baku

Aufmacherbild

Martina Kuenz verpasst bei den Europaspielen in Baku die erste Medaille für die österreichischen Ringer. Die Tirolerin muss sich im Kampf um Bronze der Freistil-Klasse bis 69 kg der Deutschen Aline Focken klar geschlagen geben. Die amtierende Weltmeisterin setzt sich gegen die 20-jährige ÖOC-Athletin souverän mit einem Schultersieg durch. Gold geht an Alina Stadnik Makhynia (UKR) vor Ilana Kratysh (ISR). Im zweiten Bronze-Kampf ist Natalia Vorobeva (RUS) siegreich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen