Bronze für Schützin Hofmann

Aufmacherbild
 

Siebente Medaille für Österreich bei den Europaspielen in Baku. Schützin Olivia Hofmann holt Bronze im Kleinkaliber-Dreistellungsmatch. Die 22-jährige Innsbruckerin muss sich mit 443,2 Ringen nur der Italienerin Petra Zublasnig (464,7/Final-Weltrekord) und der Französin Laurence Brize (454,6) geschlagen geben. "Ich bedanke mich bei allen, die mich auf dem Weg hierher jahrelang unterstützt und an mich geglaubt haben", sagt Hofmann. Stephanie Obermoser belegt Rang 32.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen