Europaspiele feierlich beendet

Aufmacherbild

Mit einer fulminanten Schlussfeier sind am Sonntag die ersten Europaspiele in Aserbaidschan zu Ende gegangen. "Das sind die Spiele, auf der alle zukünftigen Europaspiele aufbauen werden. Die Grundlage eines Events, das fortdauern und inspirieren wird," sagt Patrick Hickey, Präsident des Europäischen Olympischen Komitees (EOC). Österreichs Sportler beenden die Wettkämpfe mit 13 Medaillen, zwei Mal Gold, sieben Mal Silber und vier Mal Bronze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen