Buchinger von Silber enttäuscht

Aufmacherbild
 

Karateka Alisa Buchinger kann sich direkt nach dem Kumite-Bewerb bis 68 kg nicht so recht über ihre Silbermedaille bei den Europa-Spielen freuen: "Wenn man im Finale steht, will man Gold nicht aus der Hand geben." In der Vorrunde schlug die 23-jährige Europameisterin ihre spätere Finalgegnerin Irina Zaretska 4:0, im Finale unterlag sie 1:8. Ein Frustfaktor: "Es ist scheiße, wenn man die Gegnerin schon so eindeutig geschlagen hat und dann innerhalb von neun Sekunden drei Punkte kassiert."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen