Judo bald bei Winterspielen?

Aufmacherbild
 

Damit die Olympischen Sommerspiele etwas entlastet werden und in Zukunft weniger Bewerbe ausgetragen werden müssen, schlägt Brian Cookson, Chef des Radsport-Weltverbandes UCI, vor, Hallensportarten im Winter auszutragen. Der UCI-Boss spricht konkret von Bahnradfahren oder Judo, die dann im Rahmen der Winterspiele ausgetragen werden könnten. Seit geraumer Zeit gibt es solche Überlegungen, das Internationale Olympische Komitee hat sich aber bisher immer dagegen gewehrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen