Bach kandidiert als IOC-Boss

Aufmacherbild
 

Der erste Kandidat auf die Nachfolge von Jacques Rogge als IOC-Präsident outet sich. Thomas Bach, seines Zeichens IOC-Vize und Chef des nationalen Olympischen Komitees Deutschlands (DOSB), informiert den aktuellen Amtsinhaber sowie die restlichen Mitglieder des IOC von seinem Vorhaben. Über den neuen Präsidenten wird am 10. September im Rahmen der Vollversammlung in Buenos Aires abgestimmt. Bach ist nach Willi Daume (1980) erst der zweite Deutsche, der für dieses Amt kandidiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen