Bach: "Sport vieles zurückgeben"

Aufmacherbild

Thomas Bach macht seine Kandidatur für das IOC-Präsidentenamt offiziell. "Das ist eine einmalige Gelegenheit, dem Sport vieles zurückzugeben. Das ist meine Motivation", erklärt der 59-Jährige, der 1976 Olympiasieger im Fechten wurde. Sein Programm will er bei der Abgabe der Kandidatur in vier Wochen vorstelle. Der Deutsche, bisher Vize-Präsident von Jacqus Rogge, soll aber eine Modernisierung des Olympia-Programms und ein Ende des Gigantismus' forcieren. Die Wahl findet am 10. September statt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen