Beate Schrott winkt EM-Bronze

Aufmacherbild

Hürdensprinterin Beate Schrott könnte nachträglich die Bronze-Medaille der Europameisterschaft 2012 in Helsinki zugesprochen bekommen. Der Grund ist, dass Siegerin Nevin Yanit wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt wird. Die 27-jährige Türkin sei laut Internationalem Leichtathletik-Verband (IAAF) "mehrfach bei Wettkämpfen und Trainingskontrollen" positiv getestet worden. Schrott wurde in Helsinki Vierte. Erst vor wenigen Wochen waren 31 türkische Leichtathleten mit Dopingsperren belegt worden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen