Wallner gewinnt Wachau-Marathon

Aufmacherbild
 

Wolfgang Wallner sichert sich den Sieg bei der 16. Auflage des Wachau-Marathons. Der Niederösterreicher kommt in Krems nach 2:32:02 Stunden ins Ziel. Über die traditionell hochkarätiger besetzte Halbdistanz ist der Kenianer Luka Rotich in 1:01:13 Stunden der Schnellste. Bester Österreicher wird hinter 14 Afrikanern der Kirchdorfer Alexander Weiss in 1:12:45. Günther Weidlinger kämpft auf der Strecke mit Kreislauf-Problemen und kommt als 22. nach 1:15:56 an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen