Bolt gegen Blake am Letzigrund

Aufmacherbild

Ab Donnerstagabend sind die besten Leichtathleten der Welt am Züricher Letzigrund im Einsatz. Besonderes Interesse liegt dabei auf dem "Fernduell" zwischen Usain Bolt (startet über 200m) und seinem Landsmann Yohan Blake (100m). Die Veranstalter hoffen auf den 26. Weltrekord im Letzigrund-Stadion. Diesen soll 800m-Läufer David Rudisha aufstellen. Bei Olympia verbesserte er die Bestmarke auf 1:40,91 Minuten. Für Österreich ist Hürdensprinterin Beate Schrott am Start.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen