Vojta erbringt Hallen-WM-Limit

Aufmacherbild

Erfolgreicher Start für Andreas Vojta in die neue Saison. Österreichs Leichtathlet des Jahres schafft bei seinem ersten Start 2014 das 1.500-m-Limit für die Hallen-WM im polnischen Sopot (7. bis 9. März). Vojta läuft am Dienstag beim Indoor Classic Vienna 3:40,49 Minuten und knackt die WM-Normen (3:41,00). "Schön, dass ich das jetzt habe, auch wenn die Zeit nicht so toll ist", ist der Niederösterreicher mit seiner Leistung nicht ganz zufrieden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen