Vlasic will WM-Titel verteidigen

Aufmacherbild
 

Hochspringerin Blanka Vlasic will trotz einer Oberschenkelverletzung bei den Weltmeisterschaften in Daegu (27.8.-4.9) den Titel verteidigen. "Vor ein paar Tagen habe ich nur 24 Sprünge im Training geschafft und wollte schon für die WM absagen. Mit dieser Entscheidung konnte ich nur zwölf Stunden leben", so die Kroatin auf einer Pressekonferenz. "Entweder ich gewinne, oder ich gehe mit fliegenden Fahnen unter", meint die 27-Jährige, die schon in Osaka (2007) und Berlin (2009) Gold holte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen