Neuer Rekord-Mann für den VCM

Aufmacherbild

Beim diesjährigen Vienna City Marathon könnte am 13. April der Streckenrekord von 2:06:58 Stunden gehörig in Gefahr geraten. Mit Getu Fekele präsentiert der Veranstalter nämlich den schnellsten Mann, der je in Wien gelaufen ist. Die Bestzeit des Äthiopiers liegt bei 2:04:50, erzielt in Rotterdam 2012. Fekele hat einen besonderen Bezug zu Wien. 2009 feierte er hier sein Debüt über die 42,195 Kilometer. Damals noch in 2:11:47. "Ich habe sehr gute Erinnerungen an die Stadt", freut er sich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen