LA: Verletzung bei WM-Favorit

Aufmacherbild

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Daegu (27. August bis 4. September) zittert um einen Star. WM-Favorit Teddy Tamgho zieht sich beim Aufwärmen für die Qualifikation bei der U23-EM in Ostrau eine Knöchelverletzung zu und ist daher für das Großereignis fraglich. Der Franzose markierte mit 17,91 Metern die bisherige Jahresweltbestleistung im Dreisprung. "Es sieht sehr ernst aus, aber ich hoffe, dass die Saison für mich nicht vorbei ist", will Tamgho die Saison nicht gänzlich aufgeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen