Deutscher Reichert siegt am Ring

Aufmacherbild
 

Der Sieg beim diesjährigen Silvesterlauf auf der Wiener Ringstraße geht an einen Deutschen. Florian Reichert bewältigt die 5,325 Kilometer lange Strecke in 16:37 Minuten. Damit ist er um 18 Sekunden schneller als der Oberwarter Dieter Pratscher. Auf dem dritten Rang landet mit 17 Minuten Mario Bauernfeind. In der Damen-Wertung gibt es ein rot-weiß-rotes Podium. Julia Hauser (18:50) siegt vor Julia Millonig (19:33) und Laura Ghelmez (19:39).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen