Semenya fixiert Olympa-Ticket

Aufmacherbild
 

Caster Semenya hat sich für die Olympischen Spiele in London qualifiziert. Die südafrikanische 800-Meter-Läuferin gewann ein Meeting in ihrer Heimat in 1:59,58 Minuten und hat damit alle Kriterien für eine Olympia-Teilnahme erfüllt. 2009 holte sie bei der Leichtathletik-WM in Berlin über ihre Paradestrecke Gold. Danach musste sie sich mehreren Geschlechtstests unterziehen, bekam letztlich aber eine Starterlaubnis als Frau und erlief bei der letzten WM in Daegu die Silbermedaille.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen