Fabelzeit im 3000m-Hindernislauf

Aufmacherbild
 

Beinahe hätten die Fans beim Diamond-League-Meeting in Monaco einen neuen Weltrekord bejubeln können. Im 3000-Meter-Hindernislauf verpasst der Kenianer Brimin Kiprop Kipruto in 7:53,64 Minuten die fast sieben Jahre alte Bestmarke von Saif Saaeed Shaheen aus Katar nur um eine Hundertstelsekunde. Für weitere Jahresweltbestleistungen sorgen Amantle Montsho (BWA, 400m), Barbora Spotakova (CZE, Speerwurf), David Rudisha (KEN, 800m), Silas Kiplagat (KEN, 1.500m) und Mohammed Farah (GBR, 5.000m).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen