Roland Schwarzl nimmt sich Zeit

Aufmacherbild

Leichtathlet Roland Schwarzl geht es nach dem Ausheilen des Pfeiffer'schen Drüsenfiebers noch langsam an. Der Zehnkämpfer nimmt nicht am Mehrkampf-Meeting in Ratingen am kommenden Wochenende teil, erklärtes Ziel bleibt jedoch das Erreichen des WM-Limits von 8000 Punkten. Zuletzt trat der 30-Jährige bei den Salzburger Meisterschaften an, um sich langsam wieder heranzutasten: "Das war ein ganz guter Test, schön langsam geht es bergauf, aber es ist alles nicht so einfach."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen