Schwangere Oma siegt am Everest

Aufmacherbild
 

Den Tenzing-Hillary-Everest-Marathon am höchsten Berg der Welt gewinnt eine schwangere Großmutter. Die 44-jährige Ang Dami Sherpa, die im dritten Monat schwanger ist und drei Kinder sowie ein Enkelkind hat, bewältigt die 42 Kilometer in sechs Stunden, zwei Minuten und zehn Sekunden. "Ich bin froh, den Titel in diesem Alter gewonnen zu haben," so die Siegerin zur nepalesischen Zeitung "Republica". "Mein Ehemann und mein Sohn baten mich, nicht zu laufen." Ihr Arzt habe ihr jedoch nicht abgeraten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen