Aumayr gewinnt Salzburg-Marathon

Aufmacherbild

Der Marathon in Salzburg sieht zwei klare Siege. Lokalmatador Karl Aumayr gewinnt bei strömendem Regen souverän in 2:26,08 Stunden. Sein Landsmann Michael Simmer wird mit 16 Minuten Rückstand Zweiter, knapp dahinter belegt Luigi di Franceschi (GER) Rang drei. Bei den Damen setzt sich die Äthiopierin Shewaye Debelu Gemechu in 2:45,09 Stunden durch. Beste Österreicherin wird Sabine Hofer (3:00,28) als Zweite, Fruzsina Bakonyi (HUN) wird Dritte. Insgesamt nehmen 6.000 Läufer in Salzburg teil.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen