Olympiasieger sagt für Linz ab

Aufmacherbild
 

Der britische Weitsprung-Olympiasieger Greg Rutherford hat seine Teilnahme am Leichtathletik-Meeting "Gugl Games" am Montag in Linz wegen vorzeitiger Saison-Beendigung abgesagt. Statt ihm hat Meetingdirektor Robert Wagner aber einen anderen Goldmedaillengewinner verpflichtet. Der 34-jährige Felix Sanchez aus der Dominikanischen Republik hat die 400 m Hürden bei den Sommerspielen vor Michael Tinsley gewonnen. Der US-Amerikaner, zuletzt siegreich in Stockholm, wird ebenfalls in Linz starten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen