Tyson Gay positiv getestet

Aufmacherbild

Pauckenschlag im Leichtathletik-Zirkus! Sprintstar Tyson Gay gibt am Sonntag bekannt, einen positiven Dopingtest abgegeben zu haben. Der mit 9,75 Sekunden schnellste 100-m-Sprinter des Jahres sei am Freitag von der US-Anti-Doping-Agentur (USADA) über eine positive A-Probe informiert worden, erklärt Gay in einer Telefonkonferenz. Der Test sei im Mai vorgenommen worden, über die gefundene verbotene Substanz will er nichts sagen. Die B-Probe wurde noch nicht geöffnet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen