Bolt von 60.000 gefeiert

Aufmacherbild

Nach seiner Machtdemonstration über 100 Meter beim Diamond-League-Meeting in Rom war Usain Bolt wieder guter Dinge. "Ich bin jetzt ganz glücklich und zufrieden mit mir", so der jamaikanische Sprint-Star. Im Stadio Olimpico wurde er von 60.000 Zusehern frenetisch gefeiert und blieb zum Stretching sogar auf dem Rasen. "Die Leute wollen von mir immer gute Leistungen sehen, und die erwarte ich auch selbst von mir. Das ist wirklich kein Druck für mich", so der Weltrekord-Halter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen