Farah: Halbmarathon-Europarekord

Aufmacherbild

Doppel-Olympiasieger (5.000m, 10.000m 2012) Mo Farah bricht den fast 14 Jahre alten Halbmarathon-Europarekord. Einen Tag vor seinem 32. Geburtstag gewinnt der Brite in Lissabon die 25. Auflage des Straßenrennens in 59:32,20 Minuten unter dem bisherigen Rekord von Fabian Roncero (ESP) vom 1. April 2001 in Berlin. "Das war nicht leicht, meine Konkurrenten haben es mir schwer gemacht. Ich konnte am Ende kaum noch meine Beine heben", so Farah, der über das Zielband stolpert und stürzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen