Gatlin siegt bei Sprint-Gipfel

Aufmacherbild

Justin Gatlin entscheidet den Dreikampf der Supersprinter beim Leichtathletik-Meeting in Lausanne für sich. Der 33-jährige US-Amerikaner setzt sich am Donnerstag über 100 Meter in 9,75 Sekunden gegen den Jamaikaner Asafa Powell und seinen Landsmann Tyson Gay (beide in 9,92 Sek.) durch. Damit bleibt Gatlin, der seit August 2013 ungeschlagen ist, der schnellste Sprinter der Saison. Bei einem Rückenwind von 1,4 m/s verpasst er seine Saisonbestleistung um nur eine Hundertstelsekunde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen