Mo Farah siegt in Birmingham

Aufmacherbild

Olympiasieger Mo Farah feiert beim Indoor-Meeting in Birmingham zum Auftakt der Leichtathletik-Saison in 7:42,00 Minuten einen Heimsieg über 3.000 Meter. Für das Highlight sorgt aber Murielle Ahoure. Die Ivorerin bleibt in 6,99 Sekunden als erste Afrikanerin überhaupt über die 60 Meter unter 7 Sekunden. Beate Schrott zeigt beim sechsten Platz im Hürdensprint eine gute Leistung (8,14 Sekunden). Andreas Vojta überzeugt über 1.500 Meter und wird in 3:39,15 Minuten ebenfalls Sechster.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen